Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
videoforum.de - das Forum für Filmer
  Willkommen! Wir haben nun eine neue Forensoftware installiert. Viel Spaß mit dem neuen Videoforum!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Video Organisation via Tags (Gelesen: 494 mal)
08.05.2017 um 14:57:40

mygesc   Offline
Neues Mitglied

Beiträge: 2
*
 
Liebe Community!

Ich bin auf der Suche nach einer Videoverwaltungssoftware, mit der ich Videos taggen kann.

...
(Erinnerung an Google's Picasa. Das hatte diese Tagfunktion für Fotos)

Es handelt sich dabei um rund 400 selbst erstellte Videos für eine Ausbildung, d.h. alle Möglichkeiten für DVDs/Filme passen nicht ins Anforderungsprofil.

Wenn jemandem was einfällt, wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße,
mygesc
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 09.05.2017 um 09:16:10

Opchen   Offline
Videoforum Profi
Aufgeben ist das Letzte,
was man sich erlauben
darf. (Hannelore Kohl)

Beiträge: 227
****
 
Hallo,  myggesc,
was ist taggen ?
Tschüß - Opchen hä?
 
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 09.05.2017 um 17:57:34

mygesc   Offline
Neues Mitglied

Beiträge: 2
*
 
Taggen: Begriffe zuordnen und dann danach ordnen bzw. suchen.

bspw:
Video 1: Tag1, Tag2, Tag3
Video 2: Tag1, Tag4
Video 3: Tag2, Tag4
Video 4: Tag1, Tag4

Danach würde ich gerne z.B. alle Videos mit Tag1 anzeigen lassen.

Durch den Umstand, dass jedes Video mehr als einen Tag haben wird scheidet ein reines Sortieren in Ordner aus. Ewig lange Dateinamen die alle Elemente enthalten hätte ich gerne vermieden.

Liebe Grüße,
mygesc
 
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 10.05.2017 um 09:11:57

Opchen   Offline
Videoforum Profi
Aufgeben ist das Letzte,
was man sich erlauben
darf. (Hannelore Kohl)

Beiträge: 227
****
 
Hallo, mygesc,
danke für die Antwort. Ich bin zwar 82 Jahre alt, habe aber den Begriff noch nie gehört.
Man lernt eben nie aus.
Weiter so.
Tschüß - Opchen Smiley
 
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 15.05.2017 um 23:01:00

Videofan_2   Offline
Videoforum Profi

Beiträge: 411
****
 
Ich tagge meine Videos mit Hybrid gleich beim codieren aber das sind TV Mitschnitte. Die allgemeinen Programme zum Taggen sind doch eher dazu da, um die Filme zu erkennen und dann die entsprechenden zusätzlichen Filmdaten aus den gängigen Movie-Datenbanken zu laden. Da wird man für selbst erstellte Filme aber doch getaggt und ungetaggt nichts finden.
 

Signatur is wenn man trotzdem lacht.
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 16.05.2017 um 17:47:04

Videofan_2   Offline
Videoforum Profi

Beiträge: 411
****
 
@Opchen

Wenn man eine Datei mit rechts anklickt und auf Eigenschaften geht und dann auf Details, dann stehen da allerhand Eigenschaften der Datei. Bei Videodateien unter Anderem auch Regisseure, Mitwirkende, Genre, Produzenten … usw. Diese Einträge sind Tags. Das kann man alles ausfüllen und wenn man dann seine Videodateien von einem Medienserver verwalten lässt, kann man danach sortieren lassen.

Das Ausfüllen heißt dann eben Taggen. Man könnte auch einfach sagen »in den Eigenschaften die Details eintragen.«  Ich weiß auch nicht warum man für alles englische Wörter nehmen muß.
 

Signatur is wenn man trotzdem lacht.
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken