Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
videoforum.de - das Forum für Filmer
  Willkommen! Wir haben nun eine neue Forensoftware installiert. Viel Spaß mit dem neuen Videoforum!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
welche Grafikkarte für analogen Video-Import? (Gelesen: 1.678 mal)
16.05.2015 um 19:42:14

autowilli51   Offline
Videoforum Mitglied
Offenthal

Beiträge: 37
***
 
Hallo und guten abend,
ich bin am umrüsten und suche eine geeignete Grafikkarte für den Import von analogem Material.

PCI Express x16 Slot steht zur Verfügung (oder auch x1 Slot)

System Win7 Ultimate

Software Corel Videostudio Pro X3 (noch aus XP-Zeiten vorhanden)

Die Hauppauge WIN TV PVR PCI II 26xxx Karte kann ich unter Win7 nicht benutzen.


Die Überlegung wäre jetzt, von meiner OnBoard-Grafik direkt auf eine Grafikkarte umzusteigen, die das Digitalisieren unterstützt.

Gibt es da eine Empfehlung oder einen Tip?



 

Gruesse von Wille aus Offenthal
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 16.05.2015 um 20:11:57

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Zitat:
für den Import von analogem Material.


das Aktuellste was es zurzeit gibt.

http://forum.gleitz.info/showthread.php?46713-Zeitgem%E4%DFes-hochwertiges-analo...

die ersten paar Seiten kann man im Schnelldurchgang lesen,den Rest aber.....

Hier noch ein Link.
http://www.hifi-forum.de/viewthread-54-17166.html
User Alex bringts auf den Punkt

Alex oder Gubel...je nach Forum..ist die gleiche Person.
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 16.05.2015 um 20:24:00

autowilli51   Offline
Videoforum Mitglied
Offenthal

Beiträge: 37
***
 
Das schaut alles recht gut aus.
Externe Geräte.

Ich möchte eine Grafikkarte installieren und beides miteinander verbinden,
da meine OnBoard Leistung nicht mehr ausreicht.

Falls ich hierzu keine passende Lösung finde greife ich gerne auf den Stick zurück.

Danke erstmal.
 

Gruesse von Wille aus Offenthal
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 16.05.2015 um 20:35:37

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
""externe geräte""

Ja,aber auch "Interne" wie zum Bsp.die Canopus NX oder die Blackmagic Studio 2.

"Sticks" sind alle durchgefallen.

Zitat:
Ich möchte eine Grafikkarte installieren und beides miteinander verbinden,

ev.eine Quadro mit SDI-in ?

Graka`s sind in der Regel fürs ausgeben von RGB [sRGB] Signalen und sicher nicht fürs capturen in YUY2 vorgesehen.
« Zuletzt geändert: 17.05.2015 um 00:43:46 von Goldwingfahrer »  

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 17.05.2015 um 01:03:43

autowilli51   Offline
Videoforum Mitglied
Offenthal

Beiträge: 37
***
 
---"Graka`s sind in der Regel fürs ausgeben von RGB [sRGB] Signalen und sicher nicht fürs capturen in YUY2 vorgesehen"---

war bisher so der Fall, ich dachte es gibt da mitlerweile schon was Gutes, Brauchbares.
Ist nicht so leicht Infomaterial zu bekommen.

Ich mach mich mal mit Canopus und Blackmagic schlau.

....sind mir beide zu teuer Traurig




 

Gruesse von Wille aus Offenthal
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 17.05.2015 um 01:20:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Im Beitrag 548 wird ersichtlich was taugt.
http://forum.gleitz.info/showthread.php?46713-Zeitgem%E4%DFes-hochwertiges-analo...

Zitat:
Ist nicht so leicht Infomaterial zu bekommen.


Tausende von Euros Arbeitszeit verbraten......
Gerätepark von einer 6-stelligen Gesamtsumme aufgefahren...und dann keine "Info`s"
Eigentlich schade für unsere Arbeit damals im Doom9.

Leider gibts seit geraumer Zeit hier im Forum niemand mehr der Dir auf Deine Fragen in Bezug aufs digitalisieren geben kann.
A.es wurde alles im oben besagten Doom9 Thread beschrieben.
B.gibt es fast niemand mehr der einen dementsprechenden Gerätepark vorzuweisen hat.
Wenn es nämlich so einfach wäre,könnten es Hinz und Kunz auch.
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 17.05.2015 um 01:33:08

autowilli51   Offline
Videoforum Mitglied
Offenthal

Beiträge: 37
***
 
....puuuhhhh.......
das wird mir jetzt doch ein bisschen zuviel Professionell.........

da geh ich später noch mal ran,

guts nächtle
 

Gruesse von Wille aus Offenthal
IP gespeichert
 
Antwort #7 - 17.05.2015 um 09:14:37

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Morgen

Wenns weniger als 50 Bänder deren Filme zu digitalisieren sind,lasse diese doch bei einem prof.Digitalisierer auf Festplatte/n machen.
Such Dir aber den gut aus es gibt viele Anbieter die das digitalisieren anbieten.
Die meisten taugen leider nichts.
Denn private Anbieter haben erstens das KnoffHow nicht und zweitens nicht genügend Geräte.

Das zuschneiden und filtern kannst dann selber machen,das giebt noch genug Arbeit.
Filtern mit Avisynth oder mit NeatVideo.

Tipps zu Avisynth gibts im besagten Doom9 Forum.
Fragen zu NeatVideo werden auch im SlashCam Forum behandelt.

Lies mal den Beitrag  55
http://forum.gleitz.info/showthread.php?46017-Virtual-Dub-geht-nicht/page6&highl...
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #8 - 17.05.2015 um 12:29:36

autowilli51   Offline
Videoforum Mitglied
Offenthal

Beiträge: 37
***
 
moin,

Zitat:
es gibt viele Anbieter die das digitalisieren anbieten.
Die meisten taugen leider nichts.


genau das hatten wir bereits im Januar 2012 schon gepostet.
Letztendlich bin ich dann mit meiner Hauppauge und meinem Corel Pro X3
unter win xp ganz gut zurecht gekommen. Uns hat die Qualität und der Schnitt
gefallen.........

Genauso möchte ich es jetzt unter Win7 fortführen:
Geräte verbinden, kopieren/importieren, bearbeiten, fertig Smiley

Beitrag 55 lese ich heute in aller Ruhe durch,
NeatVideo und SlashCam Forum kommt heute abend dran.

Jetzt gehts erstmal raus solange es noch trocken ist  Zwinkernd

Danke Dir für die Tips, melde mich später wieder.

So, bin jetzt wieder da.
55 habe ich gelesen und weitere Infos gesammelt.

Vorläufiges Ergebniss:
KEINE Grafka!
« Zuletzt geändert: 17.05.2015 um 20:48:44 von autowilli51 »  

Gruesse von Wille aus Offenthal
IP gespeichert
 
Antwort #9 - 17.05.2015 um 21:02:38

autowilli51   Offline
Videoforum Mitglied
Offenthal

Beiträge: 37
***
 
So, ich glaube, ich werde mich für den Terratec Cinergy T-Stick entscheiden.
Aber auch nur, wenn mein Grabster AV400 mit Win7 nicht arbeiten möchte.
Treiber hierfür nur bis Vista, aber manche laufen auch unter W7.

Spätere Bearbeitung durchaus mit Edius möglich, falls mir mein Corel ProX3 nicht genügend
Möglichkeiten bieten sollte, soll ja unter W7 laufen.

Zwinkerndund falls das alles dann doch nicht funktionieren sollte, komme ich gerne wieder zurück.
Kann ja sein, das sich mein Qualitätssinn in den letzten 3 Jahren doch erheblich verstärkt hat. Smiley

vielen vielen Dank
 

Gruesse von Wille aus Offenthal
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken