Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
videoforum.de - das Forum für Filmer
  Willkommen! Wir haben nun eine neue Forensoftware installiert. Viel Spaß mit dem neuen Videoforum!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Canon C100 Mark2 zur Miete gesucht (Gelesen: 1.507 mal)
13.01.2015 um 11:12:39

kreativfilm.tv   Offline
Junior Mitglied
Geniesse den Tag!
Meerbusch

Beiträge: 13
**
 
Hallo Leute,

ich habe die neue Canon C100 Mark2 ins Auge gefasst. Ich überlege ob diese Kamera die richtige Investition ist um mit einem 35mm Look für meine Image- und Hochzeitsfilme zu starten. Kennt jmd. von Euch zufällig einen Verleiher aus NRW? (Ich komme aus Neuss, kann aber in ganz NRW die Kamera abholen)

Ich habe es in den letzten Jahren oft so gemacht das ich eine Kamera ausgiebig getestet habe, bevor der Kauf stattfand. Bei einer solchen Investition (ca. 5.000,- mit Zubehör) muss ich den Workflow einfach für mich testen Smiley Größter Vorteil den ich aktuell sehe ist das ich meien ganzen EF Objektive alle verwenden kann.

Würde mich zu der Kamera auch gerne mit Euch austauschen - hatte jmd. vielleicht die "alte" C100 schon in der Hand oder damit gearbeitet?

Beste Grüße
Carsten
 

Meine Fotoprojekte: http://www.carsten-rusch.de
Meine Videoprojekte: http://www.kreativfilm.tv
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 16.02.2015 um 21:39:09

Videofan_2   Offline
Videoforum Profi

Beiträge: 403
****
 
Wie ich im Userfilme-Thread sehe, hast du dir das Teil ja inzwischen gekauft. Ich bin jetzt leider nicht der professionelle Kameramann aber ein sehr – sagen wir mal – ambitionierter Laie. Ich hatte mir seinerzeit die Canon EOS 5D Mark II gekauft. Nicht ganz die Kategorie der C100 aber immerhin mit Vollformatsensor. Entspricht denn das Ergebnis jetzt deinen Erwartungen vom 35mm Look ? Also ich bereue den »Vollformatkauf« keine Sekunde.
 

Signatur is wenn man trotzdem lacht.
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 01.03.2015 um 19:09:15

kreativfilm.tv   Offline
Junior Mitglied
Geniesse den Tag!
Meerbusch

Beiträge: 13
**
 
Hallo Videofan,

nun komme ich auch mal zum Antworten Smiley Mittlerweile habe ich zwei Projekte mit der neuen C100 Mark2 realsiert und ich bin begeistert. Ich kann die Kamera auf jeden Fall jeden Kameramann raten der auch filmische Bilder mit einer hohen Flexibilität haben möchte. Ich arbeite oft in kleinen Teams mit meist nur einen Assistenten, die Kamera ist klein und man braucht keine großen und schweren Rigs. Natürlich empfehle ich gute Optiken und Stativ, ggf. auch einen Kran - sollte es noch ins Gepäck passen Zwinkernd

Beste grüße
 

Meine Fotoprojekte: http://www.carsten-rusch.de
Meine Videoprojekte: http://www.kreativfilm.tv
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 05.03.2015 um 21:53:16

Videofan_2   Offline
Videoforum Profi

Beiträge: 403
****
 
Ich verfolge gerade eine andere Strategie. Ich habe mir einen Fieldrekorder zugelegt - Atomos Ninja Blade - und brauche dann keine auf Aufnahmen spezialisierte Kamera, sondern muß nur immer drauf achten, dass die ein entsprechendes HDMI-Signal rausschmeißt. Mir geht die Entwicklung fast schon zu schnell. Man weiß ja kaum, in welche Richtung das alles mal geht.

Ansonsten, ist das mit der Antwortgeschwindigkeit hier kein Problem, wenn das mal länger dauert. Der regelmäßige Besucher weiß, dass hier auch mal ein paar Tage nichts passiert und dann schreibt doch mal einer.
 

Signatur is wenn man trotzdem lacht.
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken