Willkommen Gast. Bitte Einloggen
videoforum.de - das Forum für Filmer
  Das Videoforum ist bis auf weiteres geschlossen, bestehende Beiträge können aber gelesen werden.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
arbeitet hier jemand mit dem ATEM Televisionstudio (Gelesen: 956 mal)
20.07.2014 um 11:46:26

Derio   Offline
Neues Mitglied

Beiträge: 1
*
 
Hallo
Ich würde mich gerne mit Leuten austauschen, die auch dieses Gerät benutzen
Ich bin auch schon sehr weit damit gekommen (schneiden, Keying, Bauchbinden...) und kann sicher auch viele Fragen beantworten. Aber es gibt noch drei Punkte bei denen ich trotz YouTube-Tutorials nicht weiterkomme.
1.
Was mir noch nicht gelungen ist, ist Streaming. Alleine mit dem TVS kann man das auch nicht. Aber im Zusammenhabng mit dem "Mini Recorder" mit Thunderbolt kann man das wohl schon. Ich kriegs nur nicht hin. Wenn mir da jemand Tips geben könnte, wäre ich sehr dankbar.

2.
Splitscreen: Ich kann zwar zwei Bilder/Filme ins Programmfenster basteln, aber ich kann die Bilder nur zuschneiden und nicht skalieren, was zur Folge hat, dass ich nur Ausschnitte des Bildes sehen kann. Insofern: Unnütz!!!
Aber das muss ja gehen.
3.
Ein Nachteil und zur Zeit mein grösstes Problem beim TVS ist, dass alle Zuspieler (ob Kameras, Player,...) und ebenso alle Ausgangsgeräte (Monitore, Beamer,...) exakt die gleiche Auflösung haben müssen. (Im ATEM gibt es keine Konverter) Also wenn ein Gerät auf 1920/1080 eingestellt ist, dann müssen alle anderen externen Geräte auch diese Auflösung haben.
Jetzt habe ich mir zwei Konverter gekauft, um auch „nicht-HD-Geräte (DVD-Player oder Laptop…) als Zuspieler verwenden zu können (VGA/HDMI und Skart/HDMI) die das Signal eben auf HDMI in entweder 720er oder 1080er Auflösung herausgeben. Auf meinem Full-HD-Beamer sind die Signale zu sehen. Aber nicht auf dem TVS, obwohl dieses auf die richtige Auflösung eingestellt ist.
Das liegt wohl an daran dass die Konverter (Speaka) zwar in 1080 oder 720 rausgeben, aber mit 60 Hz und das TVS anscheinend nur 59,9 Hz annehmen kann. Mir war bisher nicht klar, dass das was ausmachen kann.

Wie man vielleicht merkt, bin ich kein Profi aber auch kein Anfänger, deshalb habe ich Fragen, die für Profis keine Fragen sein sollten.
Vielen Dank schon mal für Tips (falls überhaupt jemand das ATEM TVS kennt.

Gruß Derio
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken