Willkommen Gast. Bitte Einloggen
videoforum.de - das Forum für Filmer
  Das Videoforum ist bis auf weiteres geschlossen, bestehende Beiträge können aber gelesen werden.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Konvertierung MP4 für EDIUS (Gelesen: 4.544 mal)
29.10.2012 um 21:52:00

bernd01   Offline
Junior Mitglied

Beiträge: 18
**
 
Moin,

ich bearbeite bisher ausschließlich meine DV-Videos.
Mit der Fotokamera Panasonic Lumix FZ 150 möchte ich kurze Videoclips erstellen und in mein EDIUS 4.61 integrieren.

Bild + Ton dieser Clips lassen sich komplett und problemlos mit dem Windows Media Player abspielen. Wenn ich aber einen solchen Clip ins BIN und dann auf die Timeline ziehe, läßt sich ausschließlich der Clip ohne Ton zeigen. Der Ton fehlt, egal was ich anstelle.
Die Clips werden im MP4-Format mit der Qualitätsstufe VGA (640 x 480) aufgezeichnet.
Ich habe mit dem Programm "MP4-Video-Converter" in das Format AVI umgewandelt, Ergebnis siehe oben.

Wahrscheinlich mache ich irgend einen Kardinalfehler, angefangen vom falschen Konvertierungsprogramm bis zum falschen Endformat.

Weiß vielleicht jemand Rat? Besten Dank im voraus.

EDIUS 4.61, Windows XP, Intel Core 2 Quad CPU Q 8300, 2.50GHz,  3,5 GB RAM, Nvidia GeForce 9500 GT, Asus P5P41C.
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 29.10.2012 um 22:03:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Zitat:
Wahrscheinlich mache ich irgend einen Kardinalfehler,


ja...hab zwar Edius aber die V.4.61 nicht mehr,hab umgestellt auf 5.51 und auf die 6.08,je nach PC.

Ich kann Dir sicher helfen müsste aber wissen wie Deine Kamera diese Filme abspeichert,ev.fehlt Dir nur ein systemweit zur Verfügung stehender Decoder für den Audioanteil.

Hoffentlich speichert Deine Kamera den Audioanteil nicht in MP3 ab und womöglich noch in einem nicht geregelten "Level" also mit VBR [Variable Bitraten zwischen 0 bis 500 kbps.
Also bitte einen kurzen Ausschnitt im Netz hochladen.
Zum Bsp.mit
Bis Datengrösse 100 MB
http://www.file-upload.net/


Bis 500 MB
http://www.file2send.de/


Bis 2000 MB
http://www.filemail.com


[b][size=1](Diese Nachricht wurde am 29.10.12 um 22:06 von Goldwingfahrer geändert.)
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 29.10.2012 um 22:50:00

bernd01   Offline
Junior Mitglied

Beiträge: 18
**
 
Moin Goldwingfahrer, und danke für die schnelle Antwort.
Ich weiß leider nicht, wie ich den Clip hochladen soll, bzw. wie ich ihn hier ins Forum bekomme.
 
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 29.10.2012 um 23:10:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Hallo
Oben in meinem Thread sind doch 3 Hoster beschrieben,da hochladen und dann den Link als "text" hier reinlegen.

Übrigens Du kannst auch im Canopus,neu GV Forum Deine Fragen stellen.
Da sind mehr User mit Edius am arbeiten.
http://www.grassvalley-foren.de/index.php?page=Portal
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 30.10.2012 um 23:06:00

bernd01   Offline
Junior Mitglied

Beiträge: 18
**
 
P1050228.avi

Moin, nach längerem Herumprobieren kommt hier der Clip.

Freundliche Grüße und danke.
 
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 30.10.2012 um 23:38:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Hallo

Klappt hier einwandfrei unter Edius.
http://frupic.frubar.net/fullsize/27676
Trotz MP3 als Audiostrem,der ist übrigens CBR Constante Bitrate mit 320 kbps,als Joint Stereo mit dem Lame Encoder neuerer Bauart 3.984 erstellt worden,sollte also keine Probleme bereiten.


Zitat:
läßt sich ausschließlich der Clip ohne Ton zeigen. Der Ton fehlt, egal was ich anstelle.


Demuxe den Stream und wandle den Audioanteil in Wave bevor Du ihn auf die Timeline unter die Bildspur legst,dann sollte es klappen.

Die "nur" Bildspur kannst Du ja auf die Timeline legen.
Beispiel...ohne Audio....
www.ww-consulting.ch/DL/nur_Bild.zip
erst entpacken natürlich.

Hier habe ich in Deinen Stream mit dem kostenlosen Tool "Hybrid" den Audioanteil in sauberes AAC codiert.
Beispiel....kannst sicher auch abspielen und mit Audio...
www.ww-consulting.ch/DL/Test.zip
-------
Nachtrag:
den MP4 Splitter hast vermutlich schon installiert ?
Der freie und kostenlose Lame MP3 Decoder Version 3.99 fehlt Dir auf dem system,vermute WinXP,den bekommst bei Sourceforge.net.
Hier habe ich unter XP noch den AC3filter V.2.5b....der kann nicht nur AC3 sondern auch mit MP3.
MP3 ist ja nur mpeg1 Layer3
(Diese Nachricht wurde am 31.10.12 um 00:09 von Goldwingfahrer geändert.)
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 31.10.2012 um 21:58:00

bernd01   Offline
Junior Mitglied

Beiträge: 18
**
 
Ja, was soll ich sagen: Ich habe eine erste Probe gemacht, mein Problem ist beseitigt, Bild + Ton sind da! Unterschiedliche Möglichkeiten wie beschrieben werde ich noch testen. Besten Dank für die ausführliche und schnelle Antwort!
bernd01
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken