Willkommen Gast. Bitte Einloggen
videoforum.de - das Forum für Filmer
  Das Videoforum ist bis auf weiteres geschlossen, bestehende Beiträge können aber gelesen werden.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
RGB Signal Identifizierung (Gelesen: 2.660 mal)
06.03.2011 um 17:45:00

newcomer90   Offline
Neues Mitglied

Beiträge: 2
*
 
Hallo liebe Profis,

ich hab mehrere Fragen zum Thema RGsB  Signal. Und zwar muss ich in UNI mit Hilfe von ADV 7181C ein RGB Signal mit Synch auf Green in YcbCr konvertieren und dann mit einem Encoder wieder in RGsB.

Meine Überlegung: eine RGB Quelle wäre DVD Player oder Videorecorder mit SCART Anschlüß und Senke: ein Fernseher mit SCART.
Da fangen die Problemen an:
1.      Da  es nicht bekannt ist welche Standard das Gerät ausgibt (525i oder 525p oder 625i u.s.w) weiß ich nicht wie ich den Converter programmieren soll.
2.      Da es nicht bekannt ist wie das RGB Signal im SCART synchronisiert ist(mit Synch auf Green moduliert oder auf  separatem Synch), komme ich auch da nicht voran.
Besteht es eine Möglichkeit das Ausgangssignal genau und eindeutig zu identifizieren ohne  es auf dem Gerätgehäuse abzulesen? Denn sowohl da als auch in  Bed.Anl. steht nicht mehr  als, dass es ein RGB in Scart ist.
Ich weiß es ist viel aber alleine komme ich nicht weiter. Brauche Hilfe.

Besten Dank schon mal im Vorraus.
MfG Newcomer90


 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 06.03.2011 um 18:03:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 

Zitat:
RGsB


noch nie gehört.
Du meinst sRGB..also so wie ein besserer PC Moni es anzeigen kann?

Ev.hilft Dir dies etwas weiter.

...

Quelle:im Screen ersichtlich.

...

Quelle: aus meinem Museum.


 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 06.03.2011 um 20:40:00

newcomer90   Offline
Neues Mitglied

Beiträge: 2
*
 
Hallo, hier aus Wikipedia
RGB-Signal: Die Synchronisation geschieht zum Beispiel über das einkanalige FBAS-Signal (sRGB), wird dem grünen Farbkanal überlagert (RGsB) oder auf separaten Leitungen als H-Sync (horizontal Synchronisation) und V-Sync (vertikale Synchronisation) übertragen (RGBHV).
Also, wie gesagt: RGsB
Gruß
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken