Willkommen Gast. Bitte Einloggen
videoforum.de - das Forum für Filmer
  Das Videoforum ist bis auf weiteres geschlossen, bestehende Beiträge können aber gelesen werden.
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggen Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
schlechtes Bild auf Flachbild-Fernseher (Gelesen: 3.520 mal)
01.11.2010 um 10:01:00

Voyager   Offline
Videoforum Mitglied

Beiträge: 24
***
 
Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zu meinem
neuen DVD-Player der Marke Denver/ DHV-1238DVBT!!
Wenn ich mit diesem Gerät div. Filme auf meinem Flachbild-Fernseher ansehen möchte ist das Bild
nicht so scharf wie ich das von den normalen Fernsehprogrammen gewohnt bin.
Das Bild ist trübe und der Ton ist auch sehr leise.
Bei den Einstellungen habe ich das 16:9 Format gewählt und bei Helligkeit, Kontrast usw. konnte ich nichts verbessern.
Verbunden habe ich den Player mit einem herkömmlichen Scart-Kabel.
Hat vielleicht jemand eine Idee was das Problem sein könnte?
Bin für jede Antwort sehr dankbar.

Viele Grüße
Voyager
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 01.11.2010 um 10:27:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Hat der Player keinen HDMI Ausgang?

Wenn nein,dann stelle in den Settings des Players auf RGB und beim Flachmann auch.
In der Regel sind die Player in Bezug auf Ausgabe auf den kleinsten gemeinsamen Nenner eingestellt und das ist schlicht und einfach FBAS oder wie es im Allgemeinen heisst "Video"
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 01.11.2010 um 21:06:00

MarkusB.   Offline
Videoforum Moderator

Beiträge: 5.041
*****
 
Hallo Voyager,

was sind das denn für "diverse Filme"? Selbstgebrannte Homevideos? Falls ja, wie ist deren Qualität in Bezug auf das Fernsehprogramm zu bewerten? Nicht dass seitens der Zuspielung nicht mit mehr gerechnet werden darf (Bild naja, Ton dumpf). - Hast Du die Filme zuvor schon auf Flachbildfernsehern gesehen und tritt das Problem nur da auf (weil Du extra schreibst, dass es um einen Flachbildfernseher - welchen? - ginge)?

Zitat:
Das Bild ist trübe und der Ton ist auch sehr leise.

Zum Videobild hat Goldwingfahrer schon etwas geschrieben, aber die Sache mit dem Ton erklärt das noch nicht. Es sei denn, das Scartkabel ist seeehr lang und/oder minderwertig. - Wenn Du Gelegenheit hast, teste den DVD-Player mal an einem anderen TV-Gerät. Wenn die Schwächen auch da zutage treten, könnte auch ein Defekt beim DVD-Player vorliegen. (Ich bin mal gemein: Bei manchen Elektronikartikeln weiß man nicht, ob etwas defekt ist oder ob das im Rahmen geringer Preisvorgaben normal ist). Zwinkernd

(Diese Nachricht wurde am 01.11.10 um 21:07 von MarkusB. geändert.)
 

Herzliche Grüße
Markus
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 02.11.2010 um 19:03:00

Voyager   Offline
Videoforum Mitglied

Beiträge: 24
***
 
Hi, vielen Dank für Eure Infos.
Das Fernsehgerät ist von Löwe, der Player ist ein
Billig-Gerät (40,-€)
Ich habe mal nachgeschaut, der Player hat doch ein
HDMI Ausgang. Soll ich es mal mit dieser Verbindung versuchen?
Viele Grüße
Voyager
 
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 02.11.2010 um 19:28:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 

Zitat:
Soll ich es mal mit dieser Verbindung versuchen?


Ja,selbstverständlich.

Zitat:
der Player ist ein Billig-Gerät (40,-€)


schmeiss den aber nicht weg...habe hier sehr teure Player [über 1000 €] und auch Billigplayer.Was der Teure nicht abspielt nimmt der Billige aber anstandslos an.
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 12.11.2010 um 13:14:00

Voyager   Offline
Videoforum Mitglied

Beiträge: 24
***
 
Ich habe nun die Geräte mit einem HDMI Kabel verbunden, doch die Bildqualität ist hierdurch nicht verbessert worden.
Muß dann das Euro-AV Kabel entfernt werden?
Hab ich versucht, dann ist gar nichts mehr zu sehen.
Was mach ich nur falsch? Oder muß ich die Geräte dementsprechend einstellen?
Könnt Ihr mir vielleicht der Reihenfolge nach erklären wie ich den DVD-Player anschließen muß und wie das mit den Einstellungen ist?
Danke
Voyager
 
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 12.11.2010 um 14:31:00

MarkusB.   Offline
Videoforum Moderator

Beiträge: 5.041
*****
 
Zitat:
Oder muß ich die Geräte dementsprechend einstellen?

Genau so ist es. Wähle am Fernseher den zugehörigen HDMI-Eingang. Das Scart-Kabel muss dafür nicht entfernt werden.

 

Herzliche Grüße
Markus
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken