Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren
Einladung zur Digitalschnittmesse München am 3. Mai 2016 videoforum.de - das Forum für Filmer
  Willkommen! Wir haben nun eine neue Forensoftware installiert. Viel Spaß mit dem neuen Videoforum!
  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren Impressum  
 
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
main concept reference (Gelesen: 4.173 mal)
08.01.2008 um 17:13:00
urset   Ex-Mitglied

 
Hallo zusammen,
arbeitet von euch jemand mit dem main concept reference mpeg-2?
Zufrieden?

Gruss Urs
 
IP gespeichert
 
Antwort #1 - 08.01.2008 um 19:32:00

pit_a   Offline
Videoforum Moderator

Beiträge: 2.967
*****
 
Hi

Was ist das denn? Ich arbeite mit dem MPEG-Encoder 1.5 und das mit vollster Zufriedenheit.

Gruß
Pit
 
IP gespeichert
 
Antwort #2 - 08.01.2008 um 20:48:00
urset   Ex-Mitglied

 
Das ist der nachvolger vom encoder 1.5

Hier die antwort vom support bezüglich der (fehler) meldung die ich beim encoden von bildern mit dem encoder 1.5 erhalten habe.
Zitat:
Ich muss Ihne mitteilen, dass wir den MPEG Encoder  eingestellt haben und nicht mehr supporten.Jedoch haben wir einen Nachfolger herausgebracht, den Reference Encoder.
Deshalb möchte ich Sie bitten, als erstes diese im Demomodus auszuprobieren.


Der reference encoder ist quasi gratis, jedoch muss man jeden code den man will und braucht separat bezahlen. Der mpeg 1/2 code würde als upgrade vom encoder 1.5 zum beispiel Sfr. 286.- kosten. Neu ohne upgrade Sfr.620.-

Folgende code kann man kaufen
  390 euro   * MPEG-1 und MPEG-2             
  490 euro   * H.264/AVC
1790 euro   * H.264/AVC Pro
  490 euro   * VC-1 Consumer Version
1790 euro   * VC-1 Professional Version
  190 euro   * DVCPRO 25/50
  550 euro   * DVCPRO 100 (HD)
2790 euro   * JPEG2000

Die dinger sind teuer............
Gruss urs



(Diese Nachricht wurde am 08.01.08 um 20:49 von urset geändert.)
 
IP gespeichert
 
Antwort #3 - 09.01.2008 um 08:05:00

pit_a   Offline
Videoforum Moderator

Beiträge: 2.967
*****
 
Hi Urs,

nein, vom Nachfolger wusste ich noch nichts. Aber die Preise sind unakzeptabel! Eine Alternative zu Mainconcept wäre der Procoder von Canopus, den ich ebenfalls zur vollen Zufriedenheit einsetze (Version 2, es gibt aber schon 3). Je nach Codec kodiert mal der eine oder der andere besser.

Gruß
Pit
 
IP gespeichert
 
Antwort #4 - 30.05.2010 um 14:59:00
kugelmanno   Ex-Mitglied

 
 
IP gespeichert
 
Antwort #5 - 30.05.2010 um 16:14:00

Goldwingfahrer   Offline
Videoforum Gott
Basel,CH

Beiträge: 1.014
*****
 
Danke für den Hinweis auf die Neuere als meine Version 1.6.1

Ein Mitarbeiter von Canopus-D arbeitet nun dort,aber immer noch kann man Tipps und Erklärungen nur in Englisch lesen.
 

Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen
IP gespeichert
 
Antwort #6 - 30.05.2010 um 18:28:00

pit_a   Offline
Videoforum Moderator

Beiträge: 2.967
*****
 
Meine letzet Antwort war von 2008 - ich glaub Urs benutzt mittlerweile was anderes - ich auch.

Pit
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken